Haus Hubertus, Fam. Strolz, Bildegg 19, 6767 Warth
+43 5583 3507
Über uns, bei Familie Strolz
Familie Strolz Haus Hubertus Warth am Arlberg

1990 haben Hubert und Birgit Strolz das Haus Hubertus von den Eltern übernommen. Der Großteil des Hauses wurde abgerissen und neu gebaut. Nach nunmehr 28 Jahren war es wieder an der Zeit zu renovieren. Die Sauna wurde erneuert, und in den Appartements neue Küchen und teilweise neue Holzböden eingebaut. Viel altes Holz wurde im Neubau wieder eingebaut und verleiht dem Haus somit eine gemütliche, wohlige Atmosphäre.

Hubert war über 12 Jahre aktives Mitglied in der Österreichischen Nationalmannschaft und beendete 1994 seine Karriere im alpinen Skirennsport. (Der Höhepunkt der Rennläuferkarriere waren die Gold- und Silbermedaille bei den olympischen Spielen in Calgary). Hubert ist seit vielen Jahren als Skiführer in der Ski- und Snowboardschule Warth mit viel Herzblut tätig. Mit der Übernahme der Landwirtschaft von Vater Ewald im Jahr 2007 wurde das Stallgebäude abgerissen und mit dem Stallneubau auch ein Wohnteil gebaut, wo nun auch die Ferienwohnung „Omeshorn“ für unsere Gäste vermietet wird.

Birgit führt mit Leidenschaft das Haus. Ihre Hobbies sind Wandern, Skifahren, Alphorn spielen, die 2 Hauskatzen und die Liebe zur „Tannberg Tracht“

Sohn Johannes (geb. 1992) ist in die Fußstapfen seines Vaters getreten. Nach der Matura im Skigymnasium Stams kämpft er nun um Weltcuppunkte für das Österreichische Ski Team.
Tochter Anna-Maria (geb. 1994) absolvierte nach der Matura noch eine Banklehre und arbeitet seither bei der Raiffeisenbank Lech, Filiale Warth.

Wir freuen uns, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen!

.

Erkunde die Umgebung von Warth

Sommer & Winter